Anmeldung
Regional und nachhaltig:
In der Energiegemeinschaft Wagram profitieren alle durch Ökostrom aus der Region.
Regional und nachhaltig:
In der Energiegemeinschaft Wagram profitieren alle durch Ökostrom aus der Region.

DIE ENERGIE­GEMEINSCHAFT:
ÖKOSTROM AUS DER REGION

In der Gemeinschaft speisen Privathaushalte und Betriebe mit Photovoltaik-Anlagen ihren überschüssigen Strom nicht ins Gesamtnetz ein, sondern teilen ihn in der Region.

Vorteil: Die ProduzentInnen bekommen dafür einen besseren Tarif – und die KonsumentInnen sparen Netzkosten. Die Region profitiert von sauberem Strom und der Wertschöpfung durch regionalen Stromhandel.

WIE KANN ICH
MITMACHEN

Wenn Sie eine Photovoltaik-Anlage besitzen, können Sie den Strom, den Sie nicht brauchen, in die Energiegemeinschaft einspeisen. Melden Sie sich an. Sie erhalten eine E-Mail mit allen erforderlichen Unterlagen und einen Link zur Buchung eines Termin für die Vertragsunterzeichnung.

Wenn Sie regionalen Ökostrom aus der Energiegemeinschaft beziehen wollen, können Sie sich anmelden. Sie erhalten eine E-Mail mit allen erforderlichen Unterlagen und einen Link zur Buchung eines Termin für die Vertragsunterzeichnung.

Prüfen Sie ob Ihr Anschluss in die Energiegemeinschaft eingebunden werden kann, wenn die Abfrage Ihrer Zählpunktnummer das Ergebnis UW Stratzdorf, UW Kirchberg am Wagram, UW Hollabrunn oder UW Stockerau ergibt können Sie sich anmelden.


Kosten in der Energie­gemeinschaft

Genossenschaftsanteil pro Zählpunkt

50 € einmalig pro Zählpunkt

Verbraucherpreis

11,90 ct/kWh netto
14,28 ct/kWh brutto

fix bis 30.09.2024*

* Die Tarife werden quartalsweise angepasst.

Vergütung für Stromeinspeisung

9,90 ct/kWh

fix bis 30.09.2024*

* Die Tarife werden quartalsweise angepasst.

Die Energie­gemeinschaft Wagram ist ein zusätzliches Angebot zu Ihrem bestehenden Stromanbieter!

Keine laufenden pauschalen Kosten

Es ist kein Umbau zur Teilnahme notwendig

Einfach der Energiegemeinschaft beitreten und die Vorteile nutzen

VORTEILS­RECHNER STROM

HAUSHALTSGRÖSSE

DURCHSCHNITTLICHER JAHRESVERBRAUCH IN KWH

SIE SPAREN VORAUSSICHTLICH*

VORTEILS-RECHNER STROM-EINSPEISUNG PV ANLAGE

GRÖSSE DER PV ANLAGE IN KWP

EINNAHMEN IN DER ENERGIE-GEMEINSCHAFT*

* Die Berechnung beruht auf voraussichtlichen Werten und kann von den tatsächlichen Einsparungen bzw. Einnahmen abweichen. Die Berechnung ist unabhängig von tatsächlichen Stromkosten mit Durchschnittswerten berechnet worden. Aus dieser Berechnung kann kein Rechtsanspruch abgeleitet werden.

DIE ENERGIE­GEMEINSCHAFT
WAGRAM

Gründungsmitglieder

In der Gründungsversammlung im September 2022 haben die Bürgermeister der Gemeinden Absdorf, Fels am Wagram, Großriedenthal, Großweikersdorf, Hausleiten, Kirchberg am Wagram, Königsbrunn, Stetteldorf am Wagram und Tulln und die Raiffeisenbank Wagram-Schmidatal eGen die Energiegemeinschaft Wagram in Form einer Genossenschaft gegründet. Wir haben uns dabei bewusst für die Genossenschaft als Rechtsform entschieden. Das heißt: Die Gemeinschaft gehört ihren Mitgliedern.

Strom regional produzieren und regional nutzen.

Kurze Wege sind gute Wege: In der Energiegemeinschaft wird der Strom dort genutzt, wo er produziert wird. Die Gemeinschaft nützt beiden Seiten: Haushalten und Betrieben, die eine Photovoltaik besitzen – und Personen, die günstigen Ökostrom aus der Region nutzen wollen.

Partner

Als regionaler Stromhändler wickelt die TullnEnergie GmbH die Abläufe der Energiegemeinschaft Wagram ab und bringt ihr fachliches Know-How ein.

Die Raiffeisenbank Wagram-Schmidatal unterstützt als Gründungsmitglied in sämtlichen genossenschaftsrechtlichen Belangen und bei der Mitgliederverwaltung. 

Mit dem Raiffeisen Revisionsverband Niederösterreich-Wien steht der Energiegemeinschaft ein wichtiger Partner zur Seite – von den ersten Gründungschritten bis hin zur laufenden Kontrolle und Revision der Gemeinschaft.

Start der Energiegemeinschaft

Hier können Sie Ihren Beitritt zur Energiegemeinschaft anmelden.

MEINE VORTEILE

Energiegmeinschaft Tullnerfeld - Kosten sparen

KOSTEN
SPAREN

In der Energiegemeinschaft sparen KonsumentInnen bis zu 30 % der Netzgebühren.

Regionaler Strom rechnet sich Jahr für Jahr, weil nur innerhalb der Region damit gehandelt wird. So kommen die günstigen Netzkosten zustande.

Energiegmeinschaft Tullnerfeld - Selbst Energie erzeugen

SELBST ENERGIE
ERZEUGEN

Ein Stück Unabhängigkeit: Wer Strom produziert, kann sich zum Teil selbst versorgen.

Wenn Sie mehr Strom produzieren, als Sie brauchen, bekommen Sie in der Energiegemeinschaft dafür attraktive Preise.

Energiegmeinschaft Tullnerfeld - Klimaschutz leben

KLIMASCHUTZ
LEBEN

Jeder kann einen Teil zu einer lebenswerten Zukunft beitragen:

Wer selbst Ökostrom produziert oder nutzt, schützt damit auch das Klima. Und es geht ganz einfach!

REGIONALE WERT-
SCHÖPFUNG STÄRKEN

In der Energiegemeinschaft Wagram bleibt die Wertschöpfung in der Region.

Das nützt allen viel! Wir können weiter investieren und die Lebensqualität am Wagram ausbauen.

JETZT ANMELDEN

Sichern Sie jetzt Ihren Platz in der Energiegemeinschaft Wagram – egal, ob Sie Ökostrom einspeisen oder konsumieren wollen.

JETZT VORANMELDEN

Sichern Sie jetzt Ihren Platz in der Energiegemeinschaft Tullnerfeld – egal, ob Sie Ökostrom einspeisen oder konsumieren wollen.

Schicken Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir halten Sie am Laufenden.